CADLösungen
Schulungen - Software - Lösungen

Solid Edge Kompaktkurs

Vermittlung der grundsätzlichen Vorgehensweise des 3D-Modellierens von Bauteilen, des Zusammenbaus und der normgerechten Zeichnungserstellung mit Beschriftung und Bemaßung in Solid Edge.

Anmerkung:

Nahezu alle angebotenen IT-Kurse können auch als Einzeltraining, Workshop, Inhouseschulung beim Kunden oder Firmenseminar mit individuellen Inhalten und Terminen durchgeführt werden.

Kursvoraussetzung:

Für den Solid Edge Basiskurs sind Windows-Grundkenntnisse Voraussetzung.

Inhalte:

  • die Benutzeroberfläche der Solid Edge Einzelteilumgebung
  • Erstellen und Verwalten von Skizzen und Profilen
  • wichtige Skizzier-, und Editierwerkzeuge
  • Bemaßungs-, und Beschriftungsfunktionen (Formatvorlagen)
  • Arbeitsebenenerstellung und Arbeitsachsenerzeugung
  • Zoom und Navigationsfunktionen
  • 3D Grundfunktionen (Extrusion, Bohrungen, Rotation, Mustererzeugung, Abrundungen und
  • Fasen, Dünnwandige Formelemente, ) u.v.m
  • optische Anpassung von Bauteilen
  • Materialtabelle und Farben
  • Dateieigenschaften und deren Verknüpfungsmöglichkeiten
  • Export und Import von Fremddaten
  • Oberfläche der Solid Edge Baugruppenumgebung
  • Zusammenbau von Einzelteilen
  • Verknüfungsfunktionen von Solid Edge
  • Erstellung von Teilemustern innerhalb der Baugruppe
  • Kollisionen, Physikalische Dynamik und Abrufen von Eigenschaften in der Baugruppe
  • Erstellung neuer Teile in der Baugruppe und Veränderung bestehender Teile
  • Kollisionsanalyse und Explosionsdarstellungen
  • Erzeugen von Schnittdarstellungen
  • Oberfläche der Solid Edge Zeichnungsumgebung
  • Erstellung von Ansichten (Hauptansichten, Hilfsansichten, Schnittansichten, Details u.v.m)
  • Beschriften von Ansichten (Schweißzeichen, Oberflächenangaben, Kantenbedingungen,
  • Form /Lagetoleranzen, Passungen, Toleranzen, Kantensymbolen u.v.m)
  • Bemaßungsfunktionen und Legendentexte
  • Abrufen von Bemaßungen und Beschriftungen aus dem 3D Modell
  • Erstellen von Stücklisten und Positionsnummern
  • Export der Zeichnung in Fremdformate wie zum Beispiel *.dwg oder *.dxf

Softwareversion:

Diese muss im Vorfeld unbedingt mit den Teilnehmern abgeklärt werden. Da wir die Software leider selbst nicht besitzen, müssen wir auf die Software des Kunden zurückgreifen und über diese schulen.

Seminardauer:

4-5 Tage jeweils von 09:00 - 16:00